Österreich Treffen 2017

am 22.09.2017

Fachkräftemangel

Wie geht es Ihnen, wenn Sie einen IT-Mitarbeiter suchen? Finden Sie rasch einen passenden Mitarbeiter? Haben wir in Österreich einen IT-Fachkräftemangel? Bilden wir zu wenige IT-Lehrlinge aus? Antworten auf diese und noch mehr Fragen und Themen erhalten Sie in dieser Podiumsdiskussion.

Experte

Robert Frasch

Robert Frasch betreibt seit 2012 www.lehrlingspower.at, Österreichs einziges unabhängiges Netzwerk für Lehrlingsausbilder. Er vernetzt Ausbildungsbetriebe, bereitet Fachwissen für Ausbilder auf und initiiert konkrete Initiativen rund um die duale Berufsausbildung. Seit 2014 ist er auch Chefredakteur des Fachportals www.ausbilden.co.at. Als Botschafter der Mittelstands-Allianz des SENAT der Wirtschaft und Partner im Eucen Projekt RAMSEs trägt er zur Positionierung der Lehre bei. Er erreicht über seine Medien einige Tausend Ausbilder in Österreich und Deutschland und macht als Key Note Speaker und Autor Lust auf Ausbildung. 


Gerald Schwarz

Gerald Schwarz ist seit 2016 Geschäftsführer von Lehrberuf.info – Österreichs größtem Lehrstellenportal. Bei Lehrberuf.info suchen monatlich rund 35.000 Lehrstellensuchende Lehrstellen und Informationen rund um das Thema Lehre. Neben der klassischen Jobbörse, baut man auf eine starke Vernetzung mit Schulen und Bildungsorganisationen, Jobcoach, Blog und Beratung, auf einen Karriere- und Berufstest sowie ein WhatsApp-Service.

Zuvor war Gerald Schwarz über 10 Jahre im Bereich Personalberatung und Personalwerbung tätig, zuletzt bei Media4Jobs und Iventa wo er den gesamten Bereich Media leitete.

Ich glaube, dass das Thema Lehre und Ausbildung gerade wieder im Aufwind ist und somit wieder stark aufgewertet wird. Die Ausbildung eigener Fachkräfte gewinnt wieder an Bedeutung. Wir sollten uns, beim Thema Lehre, Deutschland als Vorbild nehmen.


Mario Grnja

Ich bin 1971 in St. Pölten geboren.

Bin gelernter KFZ-Techniker.

Seit 2007 bin ich in der Wirtschaftskammer in der Abteilung Bildungspolitik beschäftigt.

Seit 2008 in einer leitenden Position.

Vorher war ich Unternehmer im Transport und Logistik.

Ich lebe in Wien, bin geschieden und alleinerziehender Vater von einem 15jährigen Sohn.